Hansmartin Kleine-Horst: 02293-902634 info@kleine-horst.de
img_9861

HKH 2016

  • Jahrgang 1962; 
  • erster klassischer Klavierunterricht mit 5 Jahren
  • ab 1980 Bühnen- und Studioerfahrung mit der Kölner Rockband „Simrock 10“ und Produktion der LP „Simrock 10“
  • 1981 Abitur und Zivildienst
  • abgeschlossenes klassisches Klavier-/Musikstudium (1983-1989) an der Kölner Musikhochschule;
  • seit 1989 verheiratet; 3 Kinder;
  • seitdem selbständig tätig als Klavierpädagoge und Pianist in verschiedenen stilistischen Bereichen (Klassik, Jazz, Pop, U-Musik, Komposition) und Formationen;

  • seit 1991 in der Unterhaltungsmusik-Branche tätig als Solo-Pianist sowie in Zusammenarbeit mit verschiedenen Künstlern – Saxophonisten, Sängerinnen / Sängern und dem Blue Note Trio bzw. Quartett
  • Jazzkonzerte, Solokonzerte, Künstler- und Chorbegleitung
  • 1996-2000 (später noch mal 2 Jahre) Musiklehrer (halbe Stelle) an der Freien Waldorfschule Oberberg
  • 2009 entstand die Solo-CD „coloured dreams“ – ausschließlich mit Eigenkompositionen, die auch als Einzelnoten und Notenband erhältlich sind;
  • seit 2012 Aufbau der Seite www.gehoerbildung-musiktheorie.de 
  • Entwicklung von Download-Gehörbildungs-Übungen – auch zur Vorbereitung auf Musik-Aufnahmeprüfungen
  • Playback-Aufträge vor allem von Sänger*innen zur Erstellung von individuellen Klavier-Playbacks (oft nach Gehör und Erfahrung) für Castings, Prüfungen und Auftritte
  • seit 2016 regelmäßigere Durchführung des Klavier-Workshops „Basics der Liedbegleitung“
  • Fachkorrektor des Buchs “Piano für Dummies” (Neuauflage 2016 – Wiley-Verlag)

 CD-Veröffentlichungen: 

Metaphern – 18 Klavierstücke von Reiner Wrasse (2000)

Music for two – Piano & Saxophon mit Martin Adrian (2007)

„Coloured Dreams“ – Klavier Solo CD (2009)

„Halbmondzeiten“ – Piano & Poesie mit Christa Lehmann (2011)

Mensch, Engel. – Eine musikalisch-literarische Reise und Hommage an einen Engel – mit Anne Fink (2012)

CD "Coloured Dreams"

Das Album „coloured dreams“ des Pianisten Hansmartin Kleine-Horst enthält 16 wunderbar romantische Pop-Eigenkompositionen für Piano solo, denen ein Hauch von „Filmmusik“ anhaftet. 

CD "Music For Two"

Martin Adrian – Tenorsaxophon
Hansmartin Kleine-Horst – Piano
Dagmar Bunde – Vocals

Der glasklare Ton des Tenorsaxophons von Martin Adrian und die perlende Phrasierung von Hansmartin Kleine-Horst am Flügel entführen uns in Sphären voller schöner Harmonien und Wohlklang.
Das beseelte und fein verwobene Spiel von Saxophon und Piano wird in 3 Titeln durch die Stimme der Jazzsängerin Dagmar Bunde bereichert.

CD "Halbmondzeiten"

Text und Sprache: Christa Lehmann
Piano und Komposition: Hansmartin Kleine-Horst

Piano und Poesie: Christa Lehmann spricht eigene Texte auf die Klaviermusik von Hansmartin Kleine-Horst (Eigenkompositionen und 3 Stücke von Reiner Wrasse), wodurch eine faszinierende Kombination entsteht.
Es scheint, als wären die Texte auf die Musik „komponiert“ worden – oder umgekehrt. Doch beides ist unabhängig voneinander entstanden und Christa Lehmann „fühlte“ genau, welcher ihrer Texte auf welches Klavierstück passte! Einfach genial!